user_mobilelogo

echter Kammzug vom Rhönschaf, gewaschen

Rhönschafwolle ist mittellange, gekräuselte Wolle. Der Kammzug ist reinweiß bis leicht gebrochen weiß und enthält einen Restanteil Lanolin. Der historisch hergestellte Kammzug ist hervorragend für das Verspinnen mit der Handspindel geeignet (ein Rocken ist hier sehr empfehlenswert), kann aber auch für die Erzeugung von Kammgarn mit einem modernen Spinnrad verwendet werden. Die langen Fasern ermöglichen es, einen sehr feinen und dabei sehr stabilen Faden zu spinnen.

Durch das Aussortieren der kurzen Fasern beim Kämmprozeß unterscheidet sich ein handgemachter Kammzug sehr stark von einem modernen, industriellen Kardenband. Der Kammzug wird zu einem Nest gewickelt geliefert. Vor dem Spinnen kann das Faserband nochmals verzogen werden, um ein längeres, dünneres Band zu erhalten - das erleichtert den Spinnprozeß und lockert die Fasern nochmals auf, falls sie durch Transport und Lagerung verdichtet wurden.

Bestellung bitte durch Angabe der gewünschten Grammzahl (Bestellmenge 10 entspricht 10 Gramm Kammzug).

Preis: 0,70 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Copyright www.webdesigner-profi.de MAXXmarketing GmbH