user_mobilelogo

Es ist Zeit für eine Winterpause! Vom 20.12. bis zum 08.01. werden keine Bestellungen verschickt.

Ich wünsche schöne, streßfreie Festtage mit vielen angenehmen Stunden und einen guten Start ins Jahr 2018 - möge es viele gute Dinge bringen!

Netznadel

Die Kunst, zu netzen, ist fast vollkommen in Vergessenheit geraten - vermutlich zum guten Teil wegen der beschränkten Nutzungsmöglichkeiten für feine Netze dieser Art, nachdem Haarnetze und Filetspitzendeckchen aus der Mode gekommen sind.

Netznadeln wie diese können wunderbar verwendet werden, um feine, seidene Haarnetze herzustellen. Diese Haarnetze waren im 13. und 14. Jh. eine topmodische Möglichkeit, sich zu schmücken - die feinen Netze wurden dafür teilweise noch aufwendig mit bunten Seidenfäden ausgestickt.

Mittelalterliche Netznadeln wurden an diversen Orten gefunden, und die bekanntesten Stücke sind vermutlich die Nadeln aus Buntmetall, die in London geborgen und in "Textiles and Clothing" publiziert wurden. Die hier angebotene große Netznadel ist eine Replik der größeren dieser beiden Nadeln aus dem 14. Jh. Die Maße der kleineren Nadel entsprechen in etwa denen eines nachmittelalterlichen Fundes aus London.

Die Nadeln sind sorgfältig aus Messing von Hand gefertigt und poliert, so daß auch feinste Seidenfäden problemlos verarbeitet werden können.

Die größere Netznadel ist bestens für Haarnetze mit einer Maschenweite von 3-4 mm geeignet, die sich üblicherweise mit einer Netzwalze von 2 mm Durchmesser herstellen läßt. Die kleinere Nadel kann für Maschenweiten von bis zu 1 mm Kantenlänge verwendet werden, abhängig vom verwendeten Faden. Soll eine bestimmte Maschenweite auf jeden Fall möglich sein, bitte ich um eine entsprechende Nachricht, damit ich ein passendes Stück aussuchen kann.

 

Größe:
Preis: 67,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Webseite www.webdesigner-profi.de