user_mobilelogo

Wolle vom Rouge du Roussillon

Rouge du Roussillon ist eine Rotkopfschafrasse, die ursprünglich aus Frankreich stammt. Heute ist diese alte Rasse stark vom Aussterben bedroht - es gibt schätzungsweise nur noch etwa 200 Tiere, etwa die Hälfte davon in Deutschland.

Die hier angebotene Wolle stammt von einer Erhaltungszuchtherde in Nürnberg. Die Tiere werden im Freien und artgerecht gehalten; sie weiden ähnlich wie in ihrer Heimat auf kargen Böden. Dabei tragen sie gleichzeitig noch dazu bei, ein einzigartiges Sandmagerrasenbiotop mit großer Artenvielfalt zu erhalten.

Die Schafe haben feine, kurze, gekräuselte Wolle mit  kurzem Stapel, die fast weiß ist. Die Wolle ist sehr schonend gewaschen und enthält dadurch noch Reste von Lanolin. Die Schafe weiden auf einem Sandmagerrasen; dadurch setzt sich feiner Staub bzw. Sand in der Wolle fest und ist aus den Spitzen der Locken durch schonendes Waschen teilweise nicht zu entfernen. Die Wolle enthält also auch noch kleine Reste von feiner Erde in einigen Lockenspitzen, die aber beim Kardieren bzw. Auflockern ausfallen.

Die Wolle wird in Einheiten von 100 g verkauft. Für große Mengen oder Sonderwünsche bitte eine email schreiben!

Preis: 5,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support